Calisthenics & bodyweight training
Home / Calisthenics Trainingsplan für Anfänger

Calisthenics Trainingsplan für Anfänger

Calisthenics Trainingsplan für Anfänger

In diesem Artikel teilen wir zwei Calisthenics-Zeitpläne speziell für den unerfahrenen Calisthenics-Athleten. Dies ist eine Fortsetzung unseres vorherigen Blog-Beitrags "Wie man: mit Calisthenics beginnt". Darin diskutierten wir, wie man mit Calisthenics beginnt und was die fünf Grundübungen sind. In diesem Artikel erklären wir, wie Sie diese Grundübungen in einen guten Trainingsplan integrieren können. Wir empfehlen daher, dass Sie zuerst die Anleitung lesen: Beginnen Sie mit Calisthenics, bevor Sie mit diesem Artikel beginnen.

Calisthenics Anfängerplan #1

Der erste Calisthenics-Zeitplan ist ein unterhaltsamer und herausfordernder Zeitplan, der sich von den meisten Zeitplänen unterscheidet. Die Idee hinter diesem Zeitplan ist, dass Sie mit einer schwierigen Variante einer Übung beginnen. Sie führen dies so oft wie möglich durch, ohne eine Pause einzulegen. Wenn Sie alles gegeben haben und keine Wiederholungen mehr ausführen können, wechseln Sie zur einfacheren Version der Übung. Das Diagramm zeigt, dass Sie mit dem normalen Liegestütz (auf allen Vieren) beginnen und dann zu Knie-Liegestützen wechseln.

Oefening Herhaling Sets
Resistance Band Pull-ups Max 1
Australian Pull-ups Max 1
Push-ups Max 1
Knie Pus-ups Max 1
Bench Pistol Squats Max 1
Squats Max 1
(Tucked) L-Sit Hold Max 1
(Tucked) L-Sit Raises Max 1
Dips Max 1
Bench Dips Max 1

Calisthenics Anfängerplan #2

Der zweite Calisthenics-Zeitplan ist ein traditionellerer Trainingsplan. Es enthält fünf Übungen. Sie führen drei Sätze jeder Übung durch. Zwischen jedem Satz etwa zwei Minuten ruhen lassen.

Oefening Herhaling Sets
Australian Pull-ups 12 3
Push-ups 10 3
Bench Pistol Squats 10 3
Bench Dips 15 3
(Tucked) L-Sit Raises 12 3
  Team StreetGains     07-07-2017 17:25     Kommentare ( 0 )
Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden.